AUFREGER: LEGO® erhöht die Unverbindliche Preisempfehlung völlig willkürlich! Was ist da los? UVP Wahnsinn?

Was ist da auf einmal am Freitag den 17. September 2021 los gewesen: Wie einige Leute von Händlern erfahren haben wird LEGO die unverbindliche Preisempfehlung einiger Sets korrigieren. Nach oben.
Und das bei bestehenden Sets, die gefühlt an sich schon zu teuer sind.
Warum keine Schere einbauen und einfach eine schleichende Preiserhöhung bei neuen Sets einführen wie beim TECHNIC Mercedes Benz Zetros oder General Grievous Starfighter aus der Star Wars Reihe?
Meintet ihr echt LEGO®, dass das keiner mit bekommt und euch da kein Gegenwind ins Gesicht fegt?! Die Community ist in Aufruhr. Ich auch.
Nicht wegen den Preisen – sondern dem Vorgehen WIE das passiert.

Triggerwarnung: Das Video ist trotz sachlicher Informationen emotional gehalten!

Quelle der Preiserhöungen / Artikel zu den Newsblogs:
Promobricks: https://www.promobricks.de/lego-preiserhoehungen-2022/129713/
StoneWars: https://www.stonewars.de/news/preiserhoehungen-ab-2022/

Schreibe einen Kommentar