#18: ALLE neuen TECHNIC Sets / Neue AFOL Sets / Neue ideas Sets / Katalog Bashing / Retro-Brille

Was für eine verrückte Welt! Als letzte große Serie wurde die Technic-Welle vorgestellt. Endlich gibt es HiRes Bilder der Sets und wir können über die Funktionen und Details reden! ENDLICH!
Zudem gibt es noch mehr für AFOLs (Adult fans of LEGO, erwachsene LEGO Fans): Es kommen zwei Mäuse und ein Krokodil – schon ab dem 1. Juli. Wir besprechen beide Tiere.

Auch Redebedarf ist bei dem neuen Katalog und Mindstorms. Was hat man sich da dabei gedacht….

Die Retro-Brille wird diesmal wieder technisch – und zwar geht es um ein sehr preisstabiles Ding. OHNE Arocs-Reifen…

Shownotes

Thomas von BrickMerge: www.brickmerge.de

Patsons virtuelle LEGO Ausstellung #2 (26.07.2020): https://www.youtube.com/watch?v=3ekGrgQOvHM
Patsons erste Ausstellung: https://www.youtube.com/watch?v=87WXljCPjJw

Wie versprochen: Die “Krokodile” aus dem Auto-Technik-Museum in Sinsheim:

Bis dahin: Euer Profinerd + Lego_Travel_Trooper

Intro: Udo Lindenberg – Ein Herz kann man nicht reparieren.

6 Gedanken zu „#18: ALLE neuen TECHNIC Sets / Neue AFOL Sets / Neue ideas Sets / Katalog Bashing / Retro-Brille

  • 26. Juni 2020 um 22:19
    Permalink

    😂😂 Super Bild von dir und Dustin.
    Podcast hör ich morgen 😉

    Antwort
  • 27. Juni 2020 um 13:11
    Permalink

    Ich finde das Bild auch sehr schön. Danke für den schönen Podcast.

    Seufzen musste ich bei der Ankündigung des gemeinsamen Streams mit Thomas Panke. Eine Diskussion mit Henry, Thomas (Brickmerge) und dir hätte ich gerne gesehen. Die eher humorlosen Auftritte vom Helden bei Building Bricks for Happiness haben mir gar nicht gefallen. Ich mag ihn einfach nicht mehr sehen.

    Das liegt nicht nur an den sich wiederholenden Verrissen. Die Meinungen die er auf seinen Kanälen vertritt finde ich in manchen Teilen nicht mehr tragbar. Für mich ist in den letzten Monaten ein klarer Abwärtstrend erkennbar:

    Ein ganz alter Hut sind seine Auslassung der zentralen Info seiner Markenanmeldung bei der Inszenierung seiner Auseinandersetzung mit LEGO, etwas das Lukas von STONEWARS ja gut aufgearbeitet hat. Aber dieses Vorgehen hat für mich bis heute einen Faden Beigeschmack.

    Seine zeitweiligen Auftritte bei Bluebrixx, bekannt für den Vertrieb von Firmen die sich ungefragt bei MOCs bedienen, und dortiger Reviews von Sets fragwürdiger Qualität und Lizenzsituation haben ihn nicht glaubwürdiger gemacht.

    Das Problem, es wurde noch schlimmer: Tiefpunkt war für mich sein (mittlerweile gelöschtes) USA-Corona Video auf seinem „Influencer-Kanal“ in dem er in bester Trump-Manier mitten in der Pandemie von einer „Grippe“ redet und mit seiner Partnerin rät jedweden Informationen öffentlich-rechtlicher Medien in Bezug auf Corona zu misstrauen. Das Video ist zwar gelöscht, aber eine wirkliche Distanzierung von seinen Äußerungen erfolgte nie.

    Jüngst ist mir seine völlig unkritische Vorstellung von COBIs „Rommels Mammut“ aufgestoßen, auch da ist für mich eine Grenze überschritten bei der ich auf Abstand gehe.

    Deswegen werde ich den Stream wohl leider skippen. Ich wünsche Euch natürlich dennoch ein schönes und interessantes Gespräch.

    Antwort
    • 28. Juni 2020 um 21:19
      Permalink

      Ah cool, gerade auf deinem Kanal gesehen das Lukas mit dabei ist, so ist es eine Traumbesetzung und ich hätte gar nicht so meckern brauchen. Freu mich drauf!

      Antwort
      • 30. Juni 2020 um 11:23
        Permalink

        Lach
        Dann ist der halbe Kommentar hinfällig 😉
        Ich finde er hat oft Ansichten und Dinge zu kritisieren, die dem handelsüblichen Konsumenten (mir) nicht auffallen oder so in einem gewissen Zusammenhang aufgefallen wären.

        Antwort
  • 28. Juni 2020 um 9:26
    Permalink

    Sehr schöner Podcast,

    Vielen lieben Dank, das mein Kommentar vorgelesen wurde. Juhu, dieser Kommentar wird ganz vorgelesen. (Dan muss ich extra lang schreiben. Nein Spass)

    Ich bin glücklich das von lego ideas ein Kevin allein Zuhaus Set kommt. Bin aber gespannt ob es dann mit modular Häusern kompatibel ist. Hoffentlich ist es nicht eine kleine Filmkullisse.

    Der neue Lego Mindstorms roboter ist für mich enttäuschend. Ich habe den alten und baue z.B. Süßigkeiten Maschinen damit. Ich finde erstens die Farben nicht so gut. (Das ist jetzt die Friends Variante oder, mit dem herz auf der Rückseite und so) Außerdem bin ich sehr enttäuscht, das kein richtiges Display drauf ist. Bei dem alten konnte ich für meine mocs den Mindstorms so programmieren, das auf dem Display z.B. steht bitte geld einwerfen, …

    Viele Grüße,
    Felix vom Kanal Flix – Bricks

    Antwort
  • 30. Juni 2020 um 11:25
    Permalink

    Siehst mal. Da wirkt die Manipulation. Hab viel vom Großmanipulator auf StoneWars.de gelernt 😉
    Das Home Alone Set freut viele – aber vom Preis wird es auch heftig, vermute ich mal.

    Das mit dem Display ist ein guter Einwand! Stimmt”! Der alte hatte die Funktion was ausgeben zu können.
    Nun ja – da aber Setnummer 71717 weg ist (Ninjago) wirds maximal noch einen Nachfolger geben in 10 Jahren… Orakel ich mal….

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.